Wertvolle Arbeit stiften.

Beschäftigungsangebote für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen und Behinderungen fördern.

Fotosafari in Hamburg am 20.10.2018

Fotosafari in Hamburg am 20.10.2018

Weitsprung Hamburg lädt Menschen mit und ohne Behinderung ein zu einer kleinen Tour an einen schönen Ort in Hamburg. Dort wollen wir Fotos machen und anschließend in unseren Büroräumen gemeinsam eine bunte Collage erstellen. Jede*r Teilnehmer*in bekommt ein laminiertes Exemplar mit nach Hause. Wir sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs.
Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt. Eine eigene Fotokamera ist nicht erforderlich. Die Tour ist auch für Rollstuhlfahrer*innen geeignet.

Termin:        Samstag, 20. Oktober 2018, von 11.00 - 17.00 Uhr
Treffpunkt:  Hauptbahnhof am DB-Reisezentrum in der Wandelhalle
Kosten:       12 Euro pro Person

Bitte melden Sie sich für die Fotosafari an bei:
Claudia Einfeldt + Barbara Hörburger, Tel. 040/38 90 45-75, hamburg(at)weitsprung-reisen.de
Die Fotosafari ist eine Veranstaltung im Rahmen der "Zeit für Inklusion".

Festival "Seelenbrand unplugged"

Festival "Seelenbrand unplugged"

Inspirierte Melodien und Texte an einem wunderbaren Ort: In der ausverkauften Halle 424 im Oberhafen begeisterten am 29. September 2018 Amateur- und Profikünstler*innen das Publikum mit einem vielseitigen Programm aus Musik, Kabarett und Poetry. Die Akteur*innen standen mit ihrem Auftritt beim Seelenbrand-Festival für einen vorurteilsfreien Umgang mit seelischer Erkrankung.
Ausführliche Berichchterstattung hierzu in Kürze an dieser Stelle.

Raten, Spielen, Schlemmen im Stadtpark

Raten, Spielen, Schlemmen im Stadtpark

Die 5. Hamburger Stadtrallye für Menschen mit und ohne Unterstützungsbedarf fand am Sonntag, dem 16.09.2018, in und um den Stadtpark in Hamburg statt. Vier Teams mit Rallye-Teilnehmern und Begleitung haben bei wunderbarem Wetter im Freien Spiele ausgetragen, Fragen beantwortet und zum Mittag bei Live-Musik ein zünftiges Essen im Landhaus Walther genossen.
Bei der abschließenden feierlichen Siegerehrung nahm unter viel Beifall jeder persönlich seine Urkunde und  dazugehörende Preise entgegen. Es war eine rundum gelungene Veranstaltung und alle, Teilnehmer sowie deren Begleiter und Unterstützer, verließen die Rallye mit einer glücklichen Erinnerung an einen außergewöhnlichen Tag.
Realisiert wurde die Stadtrallye auch in diesem Jahr von der Reiseagentur Weitsprung mit Unterstützung der Stiftung Hamburger Initiative. Ein Dank gilt den weiteren Sponsoren der Stadtrallye: Sealife Timmendorfer Strand, Maritimes Museum, Museum am Rothenbaum, Prototyp Automuseum, Budnikowski und Fielmann.