Wertvolle Arbeit stiften.

Beschäftigungsangebote für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen und Behinderungen fördern.

Wertvolle Arbeit fürs Gemeinwohl

In unseren Projekten verwirklichen und fördern wir Ideen, die einen Beitrag zu mehr Lebensqualität leisten: In den Bereichen soziale Arbeit, Umweltschutz und kaufmännische Dienstleistungen finden Menschen die Möglichkeit, sich für eine guten Zweck zu engagieren.

Radio Strandgut: Unser Lokalsender für Hamburg

Radio Strandgut: Unser Lokalsender für Hamburg

Von der ersten Idee bis zur fertig produzierten Sendung: Bei Radio Strandgut ist alles selbst gemacht. In Produktion und Technik, Redaktion und Text, als Reporter auf der Straße oder im Bereich Organisation finden die Beschäftigten der Stiftung Hamburger Initiative bei Radio Strandgut vielfältige Möglichkeiten, sich ihren Fähigkeiten entsprechend einzubringen. in den Sendungen stehen Hamburger Lebensgeschichten und Lebenswelten im Fokus. 

Barrierefreies Reisen rund um den Globus

Barrierefreies Reisen rund um den Globus

Für Menschen, die für die Umsetzung ihrer Urlaubspläne besondere Unterstützung benötigen, organisiert und begleitet das Reisebüro Weitsprung Urlaubsreisen um die ganze Welt. Damit dies alles reibungslos abläuft, gibt es in der vorbereitenden Planung und Organisation viel zu tun. Menschen finden in ihrer Mitarbeit hier eine sinndtiftende Tätigkeit - wertvolle Arbeit in einem gesamtgesellschaftlichen Kontext, die es ihnen zudem ermöglicht, eigenes Geld zu verdienen.

Mobiles Beratungscafé: Schreibservice in Harburg

Mobiles Beratungscafé: Schreibservice in Harburg

Viele von Armut und Ausgrenzung betroffene Menschen benötigen Hilfe bei der Bewältigung ihrer individuellen Schwierigkeiten. Insbesondere Obdachsuchende und gesundheitlich beeinträchtigte Menschen sind im Management ihrer notwendigen Angelegenheiten, wie Wohnraumsuche, Bewerbung-schreiben etc. überfordert. Hier setzt das Projekt „Schreibservice Harburg“ an. Bedürftige Menschen im Süderelberaum finden hier eine Anlaufstelle und kompetente und freundliche Unterstützung.

NPO-Service: Unterstützung Non-Profit-Organisationen

NPO-Service: Unterstützung Non-Profit-Organisationen

Am Standort Frankenstraße 16, mitten in der City-Süd, schafft unser Service für gemeinnützige Organisationen (NPO-Service) eine Vielzahl von Unterstützungsleistungen: Spielzeugspenden werden aufbereitet und an Alleinerziehendentreffs weitergegeben, Bücher und Medien können in der hauseigenen Bücherei/Mediathek entliehen werden. Unsere stets aktualisierten Hamburg-Stadtführer (hamburg günstig, und hamburg kulturell) geben Menschen mit knappen Geldbeutel Tipps und Hinweise wie man mit schmalen Geldbeutel gut über die Runden kommen kann.  Der NPO-Service bietet Menschen, die von Hartz IV leben, im Rahmen von sogenannten Arbeitsgelegenheiten (1-€ Jobs) vielfältige Chancen. Mit Ihrer Hilfe können wir diese wertvolle Arbeit zu regulärer Beschäftigung weiterentwickeln.

Fräulein Tausenschön - 1.000 schöne Sachen

Fräulein Tausenschön - 1.000 schöne Sachen

Fräulein Tausendschön´s Geschenkeshop vertreibt Produkte von gemeinnützigen Organisationen. Schöne Dinge, ob in kleinen Serien hergestellt oder handgemachte Einzelstücke, machen die Einkaufsmöglichkeit einzigartig. Mit diesem Projekt wollen wir Arbeitsplätze in den Bereichen Marketing und Vertrieb, in der Administration sowie Tätigkeiten in den Bereichen Fotografie, EDV, Webhosting, Versand u.a. mehr.

Spenden Sie jetzt

Weitere Informationen

Nähere Auskünfte zu den Projekten der Stiftung erteilt Ihnen gern Thilo Bock, Tel. 040/389045-777
info@stiftung-hamburger-initiative.de