Wertvolle Arbeit stiften.

Beschäftigungsangebote für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen und Behinderungen fördern.

Weitsprung

Barrierefreies Reisen - weltweit

Hier werden Reiseträume wahr. Für Menschen, die für die Umsetzung ihrer Urlaubspläne besondere Unterstützung benötigen, organisiert und begleitet Weitsprung Hamburg Urlaubsreisen um die ganze Welt.
Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen die Gäste auf ihren Reisen.
Damit dies alles reibungslos abläuft, gibt es im Reisebüro Weitsprung im Bereich der Planung und Organisation viel zu tun.

Unterstützung erhält Weitsprung Hamburg hierbei von der der Stiftung Hamburger Initiative. Die Stiftung fördert die Beschäftigung von Menschen mit psychsichen Erkrankungen, die am Arbeitsmarkt durch ihre Beeinträchtigung oft keine Perspektive haben. Diese Menschen finden in ihrer Mitarbeit im Reisebüro eine sinndtiftende Tätigkeit - wertvolle Arbeit in einem gesamtgesellschaftlichen Kontext, die es ihnen zudem ermöglicht, eigenes Geld zu verdienen.

Weitere Informationen zu Weitsprung

Spenden Sie jetzt

Weitsprung Reisen

Die Idee für "Barrierefreies Reisen" wurde am Hauptsitz von Weitsprung in Marburg entwickelt und u.a. mit dem "Goldenen Rollstuhl" ausgezeichnet.

Weitsprung Hamburg

Die Hamburger Niederlassung erreichen Sie unter Tel. 040 - 38904575, hamburg(at)weitsprung-reisen.de. Oder kommen Sie vorbei: Frankenstr. 16, 20097 Hamburg. Mo., Di., Do. 14:00 - 16:00 Uhr und nach Vereinbarung.

Weitere Informationen

Ihr Ansprechaprtner für "Barrierefreies Reisen" bei der Stiftung ist Thilo Bock, Tel. 040 - 389045-73, thilo.bock@stiftung-hamburger-initiative.de